Ostfriesischer Schlittschuhclub Leer e.V

Eis- und Inline-Speedskating

Name

Diedrich Harders

Geb. Datum

16.04.1966

Persönliche Bestleistungen

Eis

Strecke

Zeit

Wo

Wann

500     M.

     45,65

M√ľnchen

2005

1000   M.

  1:32,35

Erfurt

2004

1500   M.

  2:18,94

Berlin-HSH

2006

3000   M.

  4:52,72

Inzell

2006

5000   M.

  8:32,95

Groningen

2005

10000 M.

17:55,48

Groningen

2007

Mini - 4 - Kampf

188,466 Pkte

Berlin-HSH

2006

Kleiner – 4 -Kampf

Inliner

 

 

 5 km

     8:03

Stade

2007

 

10 km

   16:15

Stade

2007

 

Halbmarathon EZF

   40:00,0

Bergen

2007

Halbmarathon

   35:26,10

Beerdenbostel

2008

Marathon

1:09:57

Berlin

2005

Doppelmarathon

2:31:57

Prezelle

2005

Sonstige Akt./ Interessen

Reiten, Jagen, Rennradfahren.

Besondere Erfolge

  • je 4. Platz DM Masters Eisschnelllauf AK 35 Grefrath 2002  und Chemnitz 2003
  • je 5. Platz DM Masters Eisschnelllauf Ak 35 M√ľnchen 2005, AK 40 in Berlin HSH 2006 und Chemnitz 2008
  • 2. Platz Landesmeisterschaften Senioren Eisschnelllauf AK 35 Groningen 2002
  • Mitglied im 1:10er-Club   
  • 1.Platz Harlingerlauf  (Halbmarathon) Wittmund 2006 und 2008 (mit Timo Eden)
  • 2.Platz Harlingerlauf (Halbmarathon) Wittmund 2005
  • Vizelandesmeister Inliner-Halbmarathon AK40 2006 und 2008
  • Landesmeister Teamzeitfahren Inlineskating √ľber 8 km 2006 und 2007
  • Deutscher Vizemeister Eisschnelllauf Masters im Mehrkampf AK 40  Inzell 2006 (Nov)
  • zeitweiliger Inhaber des Deutschen Rekordes √ľber 10.000 m in der AK 40
  • 3.Platz  Einzelzeitfahren Halbmarathon (und Vizelandesmeister AK 40) in Bergen 2007
  • Platz 7 in der Nordcup-Gesamtwertung 2007  mit Platz 3 in AK 40
  • 2.Pl. AK 40 EZF 11 km Bennigsen 2011
  • Landesmeister AK45 EZF Bennigsen 12